Die multimedialen Lernräume im GW2 (Raum A2370 und Raum A3440)  haben Nachwuchs im Gebäude Mehrzweckhochhaus (MZH) sowie in der Staats- und Universitätsbibliothek (SuUB) bekommen!

Das MZH ist bis in die späten Abendstunden hinein geöffnet. Dementsprechend sind auch die multimedialen Gruppenarbeitsplätze auf der Empore der Ebene 1 von 08:00 Uhr - 20:00 Uhr hier über Stud.IP buchbar.

Insgesamt gibt es hier drei Lerninseln mit jeweils einem 55 Zoll großen Flachbildschirm und Anschlussmöglichkeiten für mitgebrachte Endgeräte. Es werden Whiteboards samt Stiften und pro Insel ein internet- und MS officefähiger Rechner bereitgestellt. Zwei dieser Lerninseln sind für jeweils 4 Studierende, eine weitere für bis zu 10 Studierende konzipiert.

Im komplett umgestalteten Nutzungsbereich der SuUB ist seit ganz kurzer Zeit der neueste und größte multimediale Lernraum auf dem Campus der Uni Bremen fertig gestellt worden.  An insgesamt vier Tischen, deren Ausstattung mit jener der multimedialen Lerninseln im MZH identisch ist, können zwischen sechs und acht Studierende gemeinsam an den Projekten und Referaten arbeiten. Die Buchungszeiten orientieren sich an den Öffnungszeiten der Bibliothek und reichen um 8 Uhr morgens bis um 22 Uhr am späten Abend.

Buchen kann man die Lerninseln über Stud.IP. Dort klickt Ihr in der Symbolleiste ganz rechts auf "Lernraum" und reserviert Euch im Untermenü "Lernräume buchen" eine Lerninsel Eurer Wahl für bis zu 120 Minuten. Probiert es aus - kommt vorbei und schaut Euch die Lernräume an!

Weitere Informationen erhaltet Ihr auch unter http://www.uni-bremen.de/lernraum und bei Fragen könnt Ihr Euch per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! wenden.