Hier finden Sie Informationen dazu, welchen Inhalt Ihre Projektskizze für ForstA digital haben soll. Bitte reichen Sie die Bewerbung für ForstA digital im Rahmen der Gesamtbewerbung Ihres Fachbereichs für ForstAintegriert ein.

ForstA digital: Inhalt der Projektskizzen

  1. Verantwortliche/r Lehrende/r, Studiengang, Fachbereich
  2. Titel der Lehrveranstaltung und Semester
  3. Gründe für die Einführung des Blended Learning Konzepts
  4. Kurzbeschreibung:
    1. Wie ist die Struktur der Lehrveranstaltung?
    2. Wie sind die Präsenzphasen und die Online-Phasen geplant?
    3. In welchem Format sollen die Inhalte produziert und online bereitgestellt werden (Studioaufnahme, Screencast, live Mitschnitt)?
    4. Welche Lernerfolgskontrollen sind angestrebt?
  5. Wie soll die curriculare Verankerung des Lehrangebots erfolgen?
  6. Wie wollen Sie die Studierenden in die Nutzung des Blended Learning Formats einführen und unterstützen?
  7. Welche Mittel wollen Sie im Rahmen von ForstA digital beantragen (für beide Durchläufe zusammen):*
    1. Anzahl der studentischen Hilfskraftstunden und wofür die SHK eingesetzt werden sollen
    2. Honorar und Reisekosten für Gastdozenten / Gastdozentinnen
    3. Sonstiges
  8. Welche der bei ForstAintegriert gesetzten Ziele sollen mit der Lehrveranstaltung erfüllt werden?
  9. Unter welcher Lizenz sollen die erarbeiteten Materialien veröffentlicht werden?**

Länge der Projektskizze: maximal 2 Seiten

* Das ZMML begleitet die zur Förderung ausgewählten Lehrveranstaltungen zwei Durchläufe lang. Nach dem ersten Durchlauf bzw. währenddessen erfolgt eine Evaluation, auf Basis derer die Veranstaltung überarbeitet wird. Auch die Mittel für Überarbeitung und Durchführung des zweiten Durchlaufs sollen im Antrag aufgeführt werden.

** Auf dieser und der Unterseite finden Sie Informationen zu offenen Lizenzmodellen.